logo hinter-dem-horizont.net

hinter-dem-horizont.net

durch afrika | reportagen | bilder | informationen

Geld, Kreditkarten, Bankautomaten

Landeswährung ist, wie in den Nachbarländern, der FCFA. Die Währung ist zu einem festen Umtauschkurs an den Euro gekoppelt.

Bankautomaten mit dem VISA-Zeichen haben wir lediglich in Franceville und in Libreville gesehen. An keinem einzigen dieser Automaten konnten wir mit unserer Kreditkarte Geld abheben. Nach Aussage einer Bankangestellten in Libreville soll es aber dort zwei ATMs geben, wo das möglich ist.

Es empfiehlt sich also, genug Bargeld aus den Nachbarländern mitzubringen (es gibt einen Bankautomaten in Brazzaville, Kongo; in Kamerun ist Geldabheben mit der VISA-Karte in jeder größeren Stadt problemlos möglich). Außerdem sollte Bargeld in Euronoten mitgeführt werden. Umtauschen kann man Euro bei Ausländern (viele Händler aus dem Libanon und vereinzelt auch europäische Expats) und gelegentlich bei der Post.