logo hinter-dem-horizont.net

hinter-dem-horizont.net

durch afrika | reportagen | bilder | informationen

Off-Road-Safari VI 
Lushoto – Tanga – Peponi Beach Resort

Überschwemmung nach dem großen Regen Tansania

Es regnet so heftig, dass wir manchmal kaum die Straße sehen können. Nichts wie weg! Unten im Tal kommt Hoffnung auf: wird’s da nicht klarer an der Küste, wird’s da nicht lichter irgendwo? Im strömenden Regen erreichen wird Tanga, eine Hafenstadt am Indischen Ozean. Von dort führt eine Piste an der Küste entlang nach Pangani, einer zur Zeit der arabischen Sklavenhändler und der deutschen Kolonialherren bedeutenden Siedlung an der Mündung des gleichnamigen Flusses. Auf dem Weg dorthin gibt es ein Camp, das viele Afrikafahrer ansteuern.
 
Wir erledigen unsere Einkäufe in Tanga und machen uns dann auf den Weg. Wenige Kilometer vom Ortszentrum entfernt endet der Asphalt und bald stehen wir vor einem See, durch den gerade einer sein Fahrrad schiebt. Fast bis zur Hüfte reicht ihm das schlammige Wasser. Der öffentliche Nahverkehr auf dieser Strecke erfolgt mit Minibussen. Deren Fahrer stehen ratlos rum und in der Nähe schwimmen ein paar Säcke durch die offenen Fenster einer Lagerhalle. Vorsichtshalber legen wir den Allrad ein - und fahren durch den See. Die Leute sind begeistert. Noch drei oder vier solcher Seen, dann sind wir dort. Es ist schon dunkel, doch wir sehen: das ist der Platz, hier bleiben wir...